Skip to main content

Test: Barhockerserie „Hinhocker“


200,00 €

Qualität, Standfestigkeit und Preis stimmen hier einfach.

Datenblatt

Typ
Verfügbare Farben
Passend zum Küchen-Stil,

Testbericht

Die Marke Hinhocker bietet nicht nur einen Barhocker sondern gleich ein ganzes Sortiment in verschiedenen Ausführungen:

Und diese ganzen Ausführungen gibt es wahlweise in schwarzem oder cremefarbenen Kunstleder, was eine stattliche Anzahl von 6 Varianten ergibt. Das ergibt eine super Auswahl an frei kombinierbaren Küchenstühlen.

Montage

q? encoding=UTF8&ASIN=B004HIAUQK&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=kuechenstuehle 21ir?t=kuechenstuehle 21&l=as2&o=3&a=B004HIAUQK  q? encoding=UTF8&ASIN=B002SK2P3A&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=kuechenstuehle 21ir?t=kuechenstuehle 21&l=as2&o=3&a=B002SK2P3A  q? encoding=UTF8&ASIN=B005PX5IY0&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=kuechenstuehle 21ir?t=kuechenstuehle 21&l=as2&o=3&a=B005PX5IY0

Die Hinhocker Barhocker sind im modernen Stil gehalten und zeitlos. Damit passen sie zu vielen Kücheneinrichtungen. Der Aufbau geht schnell von statten. Dank mitgelieferter und detaillierter Montageanleitung stehen beide Küchenstühle binnen 5 Minuten.

Qualität

Die Barhocker kommen gut verpackt an. Die verchromte Stahlgestell ist solide verarbeitet und macht einen durchaus hochwertigen Eindruck. Die Hocker sind gerade so schwer genug, um nicht zu kippeln. Zudem fällt der Standfuß mit einem Durchmesser von 40 cm ausreichend massiv aus. Auch die Sitzfläche aus wahlweise cremefarbenem oder schwarzem Kunstleder überzeugt. Durch das Material lassen sich die Hocker sehr leicht pflegen und abwischen. Zudem sieht man keine Verarbeitungsränder oder sonstige Makel.

Sitzkomfort

Am Sitzkomfort gibt nichts zu bemängeln. Die Sitzflächen sind sehr dick gepolstert und gut geformt. Auch längeres Sitzen auf diesen Küchenstühlen – wie zum Beispiel bei Spieleabenden oder einem Gläschen Wein – ist somit problemlos möglich. Das wird nur noch umso mehr unterstützt durch eine praktische Leiste am Ständer, auf denen die Füße platziert werden. Der deutsche Barsessel-Hersteller „Hinhocker“ hat hier mitgedacht. Die gute Verarbeitung führt sich also auch beim Sitzkomfort fort. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal anmerken, dass Barhocker mit ähnlich hoher Qualität in Möbelhäusern nicht selten 20-30 Euro mehr kosten.

Die Sitzmöbel von Hinhocker sind bequem höhenverstellbar. Die in der Produktbeschreibung angegebenen maximale 86cm Sitzhöhe konnten wir jedoch nicht ganz erreichen. Zumal gerade bei etwas schwereren Personen der Barhocker mit 5cm – 7cm überdurchschnittlich stark nach unten federt.

Fazit

Somit empfehlen wir diese Barhocker bei Theken und Tischen bis zu einer Höhe von maximal 1,10 Metern. Da aber uneingeschränkt, da sowohl Qualität als auch Standfestigkeit der Küchenstühle stimmt. Das Material ist gut verarbeitet und die Optik einfach Top – und nicht zuletzt stimmt hier auch das Preis/Leistungsverhältnis.

Testergebnis vom Barhockerserie „Hinhocker“

Barhockerserie „Hinhocker“

92%

Montage
90%
Qualität / Verarbeitung
95%
Sitzkomfort
85%
Preis- / Leistung
96%

Pro:

  • solide Standfestigkeit
  • gute Verarbeitung
  • guter Preis

Contra:

  • für Theken bis 1,10m

200,00 €