Barhocker – Tests, Kaufempfehlungen & Bestseller

Im Folgenden bekommst du unsere 5 Top-Empfehlungen für bequeme und formschöne Barhocker. Natürlich gibt es aber noch viel mehr am Markt. Hier geht es zum vollständigen Angebot an Barhockern ».

Unsere Kaufempfehlungen

Platz 1: Barhocker Mond

Bild von Kronenburg  2 x Barhocker Mond drehbar und höhenverstellbar in Schwarz oder Farbwahl
Kronenburg 2 x Barhocker Mond drehbar und höhenverstellbar in Schwarz oder Farbwahl
Bewertungen bei Amazon (0 Kundenbewertungen)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Kronenburg  2 x Barhocker Mond drehbar und höhenverstellbar in Schwarz oder Farbwahl bei Amazon.de kaufen

Laut Amazon sind diese Küchenstühle der Bestseller im Sortiment. Wir sind gespannt und schauen, was wirklich dahinter steckt. Den Barhocker Mond gibt es in vielen verschiedenen Farben: schwarz, braun, grün, orange, creme, grau und natürlich weiß. Damit dürften farblich schon mal keine Wünsche offen bleiben. Wie sich die Sitzmöbel in den anderen Kategorien schlagen, erfährst du jetzt.

Montage

   

Die Barhocker “Mond” kamen gut verpackt bei uns an. Die Montage ist einfach und dank bebilderter Anleitung absolut selbsterklärend. Pro Barhocker sind hier ungefähr 6-7 Minuten zu rechnen. Jedoch wollen wir hier auch nicht verschweigen, dass sie anfangs ganz schön stark nach Imprägniermitteln riechen. Solltest du also die Möglichkeit haben, die Stühle vorher auslüften zu lassen, raten wir dir dazu. 2-3 Tage braucht es schon bis der chemische Geruch verflogen ist.

Qualität
Die Qualität der Küchenstühle ist über jeden Zweifel erhaben. Das Kunstleder ist gut verarbeitet und sieht einfach wertig aus. Die Halbmondförmige Schalung der Sitzfläche ist ein echter Hingucker und hebt sich wohltuend von anderen Barhockern ab. Der Standring wird vom Hersteller als robust und bodenschonend beworben. Und tatsächlich: Laminat und Parket bleiben auch bei stärkerem hin- und herrutschen verschont. Der Ring hätte jedoch etwas solider sein können: wir hätten uns eine etwas stärkere Standhaftigkeit gewünscht. Zwar wackelt der Barhocker nicht merklich, jedoch ist ein leichtes Kippeln bemerkbar wenn keiner drauf sitzt. Mit seiner 33x40cm Sitzfläche fällt er auch für kleinere Küchen angenehm schmal aus.
Sitzkomfort
Dank sehr flexibler Gasdruckfeder lassen sich die Barhocker “Mond” sehr flexibel in der Höhe einstellen. Mit einer Minimalhöhe von 80 cm passen sie sogar bequem unter die Bar bei Nichtbenutzung. Auch die Sitzhöhe von 60cm bis 80cm fiel im Test positiv auf. Jede der Personen fand bei diesen Küchenstühlen jeweils seine optimale Einstellung. Einzig und allein Personen mit einem sehr “ausladendem” Gesäß dürften durch die halbmondförmige Schalung ein Problem bekommen und sollten den Sitzkomfort eventuell im Möbelhaus des Vertrauens vorher testen.
Fazit
Preis/Leistung sind bei den Barhockern “Mond” natürlich unschlagbar. Abstriche gibt es hier lediglich durch den anfangs etwas starken Chemiegeruch und den schwachen Standring – das ist jedoch Kritik auf hohem Niveau. Ansonsten bekommst du mit den Barhockern ein paar optisch ausgefallene und gut verarbeitete Küchenstühle für deinen Tresen. Die positiven Bewertungen auf Amazon sprechen da auch für sich.

 

Platz 2: Barhocker Karo

Bild von Kronenburg 2 x Barhocker
Kronenburg 2 x Barhocker "Karo mit Armlehne" drehbar und höhenverstellbar in Schwarz - Farbwahl
Bewertungen bei Amazon (0 Kundenbewertungen)

Kronenburg 2 x Barhocker

Zu einem absoluten super Preis bekommst du gleich zwei Exemplare des Barhockers Karo. Diese eignen sich optisch gleichermaßen für Tresen und Bar. Wir stellen die Küchenstühle vor und schauen wie sie sich beim Sitzen machen: Die Barhocker Karo kommen in zwei Varianten. Mit und ohne Armlehne. Wir haben uns natürlich beide Ausführungen bestellt und betrachten sie nun näher.

Montage
Die Montage geht dank guter Anleitung leicht von der Hand. Den Chromfuss in die Bodenplatte einsetzen, Höhenmechanik dank Imbusschrauben am Sitz befestigen, Sitz mit Mechanik in den Standuss einsetzen – voila. In ca. 10 Minuten stand jeweils ein Barhocker. Wir finden es gut, dass der Hersteller Kronenberg auch passende Imbusschlüssel und Werkzeug beigelegt hat. Ein kleiner aber eindeutiger Pluspunkt für die Küchenstühle.
Qualität
Wie fast alle Barhocker sind auch die Karo Exemplare gut gepolstert und mit Kunstleder überzogen. Als Farbe gibt es leider nur schwarz im Angebot. Dafür stimmt jedoch die Qualität: das Kunstleder weist keinerlei Verarbeitungsmängel auf und ist mit einem feuchten Lappen leicht zu reinigen. Einzig den Chromfuß hätten wir uns etwas größer und robuster gewünscht. Denn der Barhocker wirkt etwas zu leicht und neigt unter bestimmten Umständen zu minimalen Kippeln.
Sitzkomfort
Die Sitzhöhe ist dank sehr gute Gasdruckfeder stufenlos einstellbar zwischen 62 und 83 cm. Die Sitzfläche ist sehr gut gepolstert und eignet sich auch als bequemer Aufenthaltsort für eine längere Cocktailsession an der Theke. Beim darauf setzen federn die Barhocker typischerweise angenehme 2-3 cm nach unten. Was wir darüber hinaus gut finden: der Hocker ist vollständig um 360 Grad drehbar. Somit eignet er sich auch als Küchenstühle für engere Thekenbereiche und muss beim Auf- und Absteigen nicht bewegt werden. Wenn du nicht zwingend die Armlehnen brauchst, raten wir dir zu der offenen Variante.
Fazit
Preisempfehlung. Wenn wir etwas meckern müssten, dann wäre es bei dem etwas zu leichtem Standfuß. Das fällt bei dem Preis jedoch nicht so sehr ins Gewicht und ist verschmerzbar. Denn Verarbeitung, Sitzkomfort und Qualität stimmen bei diesem Küchenstuhl einfach im Ganzen.

 

Platz 3: Holz-Barhocker “DET”

Bild von 4x Barhocker Holz Hocker Tresenhocker ohne Lehne Buche Leder Kunstleder Braun FERTG MONTIERT
4x Barhocker Holz Hocker Tresenhocker ohne Lehne Buche Leder Kunstleder Braun FERTG MONTIERT
Bewertungen bei Amazon (0 Kundenbewertungen)

4x Barhocker Holz Hocker Tresenhocker ohne Lehne Buche Leder Kunstleder Braun FERTG MONTIERT bei Amazon.de kaufen

Von DET kommen schöne urige Holz-Barhocker – sowohl einzeln als auch wahlweise um praktischen 2-er oder 4-er Set. Ein super Ensemble für die gemütliche Bar zuhause oder im rustikalen Restaurant bzw. der Kneipe. Wir stellen diese urigen Küchenstühle nun genauer vor und zeigen Stärken und Schwächen.

Montage

 

Bei der Montage gibt es gleich erfreuliches zu berichten: der Hersteller wirbt mit “fertig montiert”. Und wirklich: die Barhocker kommen gut verpackt und makellos am Stück. Du musst nicht einmal Schrauben nachziehen.

PS.: Natürlich gibt es genau in dem Farbton auch die passenden Bartische dazu:
 

Qualität
Das schlägt sich natürlich auch gleich auf die Qualität nieder: denn die Barhocker sind von der Werkshalle aus richtig fest zusammen montiert und wirken wie aus einem Guss. Kein Knarzen, keine Verbindungslücken. Die Entscheidung die Barhocker am Stück zu verschicken, auch wenn die Pakete sperrig sind ist die richtige: die Qualität ist wirklich top.
Das wengefarbene Kunstleder ist sauber darauf fixiert und weist keine Risse, Falten oder ähnliche Makel auf. Das gebeizte Buchenholzgestell steht schwer und sicher auf dem Fussboden. Da bei diesen Küchenstühlen keine Rutsch-Pads mitgeliefert werden, raten wir zum Nachkauf solcher – gerade bei Laminat oder Parketböden.
Sitzkomfort
Die Barhocker sind angenehm hoch. Eine Person normaler Größe kann sich bequem auf- und ab schwingen. Wir hätten uns bei der Polsterung vielleicht ein paar Millimeter mehr Dicke gewünscht. Nicht falsch verstehen: Die Sitzqualität ist gut, jedoch natürlich nicht so optimal wie bei einem ergonomisch gebogenen Freischwinger. Auch die Lehne hätte für unseren Geschmack noch etwas höher sein können. Hier musst du jedoch selbst entscheiden, ob du dich auf einem Küchenstuhl öfter anlehnst oder eher gerade sitzt. 
Fazit
Die Barhocker DET geben sich keine Blöße. Größter Pluspunkt ist die Lieferung am Stück. Denn dadurch kann man von Werk aus solide Verarbeitung garantieren. Die Barhocker wirken wie aus einem Guss. Nur beim Sitzkomfort musst du minimale Abstriche machen. Das ist jedoch dem Stuhltyp geschuldet. Ähnliche Barhocker – zum Beispiel in der Eckkneipe – sind genauso. Unterm Strich also ein echter Küchenstuhl-Tipp für Leute, die ihre Küche urig, rustikal einrichten möchten.

 

Platz 4: Barhocker Miadomodo

Bild von MIADOMODO Barhocker Barsessel Hocker um 360° drehbar und höhenverstellbar mit Farb- und Setwahl
MIADOMODO Barhocker Barsessel Hocker um 360° drehbar und höhenverstellbar mit Farb- und Setwahl
Bewertungen bei Amazon (0 Kundenbewertungen)

MIADOMODO Barhocker Barsessel Hocker um 360° drehbar und höhenverstellbar mit Farb- und Setwahl bei Amazon.de kaufen

Jetzt wirds modern und flippig. Denn mit den Barhockern Miadomodo hat die gleichnamige Firma ein paar Küchenstühle mit echten Farbakzenten auf den Markt gesetzt. Nehmen wir sie mal unter die Lupe. Die Barhocker kommen in 5 knalligen Farben daher: rot, blau, weiß, grün und schwarz. Da dürfte ja zumindest optisch was für jeden Geschmack dabei sein.

Montage
Die Montage der Küchenstühle verläuft weitestgehend problemlos. Kleiner Tipp: Vergiss nicht die Schutzkappe zu entfernen, bevor du die Stange auf die Sitzfläche steckst. Ansonsten ist alles anhand der Anleitung selbsterklärend.
Qualität
Die Kunststoff-Sitzschale der Barhocker Miadomodo macht vielleicht einen nicht so hochwertigen Anschein. Dieser Eindruck verfliegt jedoch schnell, wenn die Küchenstühle erst einmal vor dir stehen. Das sehr extravagante Design erledigt den Rest und wird garantiert ein paar neugierige Blicke auf sich ziehen. Die Kunststoff-Sitzschalen sowie das verchromte Stahlgestell lassen sich sehr leicht mit einem Tuch reinigen.
Sitzkomfort
Die Barhocker sind 360 Grad drehbar. Ein bequemes Auf- und Absteigen ist somit also möglich. Die sie durch ihre Form nur schwer mit Sitzkissen zu bestücken sind, ist es gerade hier wichtig dass sie schon von Haus aus einen guten Sitzkomfort mitbringen. Und in der Tat: wir sind angenehm überrascht. Die Sitzhöhe lässt sich zwischen 62 und 82 cm stufenlos verstellen. Das klappt in der Praxis ohne Probleme. Die Barhocker kippeln und wackeln nicht und haben einen sicheren Stand. Gut gefällt uns auch die Abstellstange für die Füße.
Fazit
Für den Preis kann man nichts falsch machen. Die Barhocker Miadomodo sind ein typischer Kandidat von mehr Sein als Schein – denn wenn sie vor dir stehen, sehen sie doch deutlich wertiger als, als vielleicht noch im Onlineshop. Sicherlich ist das Kunststoffdesign Geschmackssache, passt aber super zu den bunten Farben. Die Sitzqualität ist genauso ordentlich wie die Stabilität der Küchenstühle.

 

Platz 5: Barhockerserie „Hinhocker“

Bild von HinHocker - 2x Polster Barsessel, Barhocker, schwarz
HinHocker - 2x Polster Barsessel, Barhocker, schwarz
Bewertungen bei Amazon (0 Kundenbewertungen)

HinHocker - 2x Polster Barsessel, Barhocker, schwarz bei Amazon.de kaufen

Die Marke Hinhocker bietet nicht nur einen Barhocker sondern gleich ein ganzes Sortiment in verschiedenen Ausführungen:

Und diese ganzen Ausführungen gibt es wahlweise in schwarzem oder cremefarbenen Kunstleder, was eine stattliche Anzahl von 6 Varianten ergibt. Das ergibt eine super Auswahl an frei kombinierbaren Küchenstühlen.

Montage
      Die Hinhocker Barhocker sind im modernen Stil gehalten und zeitlos. Damit passen sie zu vielen Kücheneinrichtungen. Der Aufbau geht schnell von statten. Dank mitgelieferter und detaillierter Montageanleitung stehen beide Küchenstühle binnen 5 Minuten.
Qualität
Die Barhocker kommen gut verpackt an. Die verchromte Stahlgestell ist solide verarbeitet und macht einen durchaus hochwertigen Eindruck. Die Hocker sind gerade so schwer genug, um nicht zu kippeln. Zudem fällt der Standfuß mit einem Durchmesser von 40 cm ausreichend massiv aus. Auch die Sitzfläche aus wahlweise cremefarbenem oder schwarzem Kunstleder überzeugt. Durch das Material lassen sich die Hocker sehr leicht pflegen und abwischen. Zudem sieht man keine Verarbeitungsränder oder sonstige Makel.
Sitzkomfort

Am Sitzkomfort gibt nichts zu bemängeln. Die Sitzflächen sind sehr dick gepolstert und gut geformt. Auch längeres Sitzen auf diesen Küchenstühlen – wie zum Beispiel bei Spieleabenden oder einem Gläschen Wein – ist somit problemlos möglich. Das wird nur noch umso mehr unterstützt durch eine praktische Leiste am Ständer, auf denen die Füße platziert werden. Der deutsche Barsessel-Hersteller „Hinhocker“ hat hier mitgedacht. Die gute Verarbeitung führt sich also auch beim Sitzkomfort fort. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal anmerken, dass Barhocker mit ähnlich hoher Qualität in Möbelhäusern nicht selten 20-30 Euro mehr kosten.

Die Sitzmöbel von Hinhocker sind bequem höhenverstellbar. Die in der Produktbeschreibung angegebenen maximale 86cm Sitzhöhe konnten wir jedoch nicht ganz erreichen. Zumal gerade bei etwas schwereren Personen der Barhocker mit 5cm – 7cm überdurchschnittlich stark nach unten federt.

Fazit
Somit empfehlen wir diese Barhocker bei Theken und Tischen bis zu einer Höhe von maximal 1,10 Metern. Da aber uneingeschränkt, da sowohl Qualität als auch Standfestigkeit der Küchenstühle stimmt. Das Material ist gut verarbeitet und die Optik einfach Top – und nicht zuletzt stimmt hier auch das Preis/Leistungsverhältnis.

Weitere empfehlenswerte Barhocker

Zuletzt aktualisiert am: 19.07.2019 um 23:51 Uhr.

Tipps zum Kauf und zur Pflege von Barhockern

3 Gründe warum Barhocker höhenverstellbar sein sollten

Wir nennen 3 Gründe warum deine zukünftigen Barhocker flexibel in der Sitzhöhe verstellbar sein sollten.

Viele moderne Barhocker lassen sich leicht in der Höhe justieren und bieten damit wichtige Vorteile.

Viele moderne Barhocker lassen sich leicht in der Höhe justieren und bieten damit wichtige Vorteile.

  1. Da dein Barhocker verstellbar ist, kannst du ihn flexibel verstauen. Klingt banal, ist aber ein großer Vorteil – gerade für kleine Küchen. Benötigst du deine Hocker einmal nicht – kein Problem: die Sitzhöhe niedriger einstellen und ab unter die Theke geschoben. Auch bei Transporten und Umzügen, wirst du es zu schätzen wissen, wenn deine Küchenstühle verstellbar sind.
  2. Du hast Kinder im Haushalt? Prima, sofern auch deine Hocker verstellbar in der Höhe dazu sind. Warum? Nun, deine Kinder werden wachsen. Wenn sie anfangs noch mit kleineren Sitzhöhen auskommen, kann später dagegen die Stuhlhöhe individuell angepasst werden. Der Vorteil: Indem deine Küchenstühle verstellbar sind, beugst sie Haltungsschäden beim Sitzen vor und bietest deinem Kind immer die optimale Höhe. Du kannst auf den Wachstumprozess deiner Kinder gut reagieren.
  3. Wenn wir schon mal beim Thema sind: mit verstellbaren Barhockern kannst du auch viel individueller auf Gäste reagieren. Manch einer sitzt gerne kerzengerade am Tisch, der andere eher lässig zurückgelehnt. Weise deine Gäste darauf hin, dass die Küchenstühle verstellbar sind und sie bieten ihnen für Spieleabende, lustige Weinrunden oder gemeinsame Dinner eine optimale Sitzmöglichkeit. Das gilt natürlich auch für dich: mit einem verstellbaren Barhocker kannst du ganz einfach deine Lieblingssitzhöhe anpassen.

 

Portrait von Chris Donner - Betreiber dieses RatgebersBarhocker - das Fazit: Die platzsparendere Alternative sind da die klassischen Barhocker. Durch ihre vertikale Form sind diese Küchenstühle auch für engere Räume und schmale Bartheken gedacht. Und wenn du den erhabenen Sitz in einer Kneipe oder Bar kennst, dann wirst du auch die Barhocker daheim lieben. Auch hier gibt es vom rustikalen Holzschemel bis hin zum lederbezogenen Loungehocker eine ordentliche Auswahl.
Mehr Barhocker? Hier geht es zur großen Auswahl »

Wie findest du diesen Artikel?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet. Sei der Erste!
Loading...