Küchenhocker – Tests, Kaufempfehlungen & Bestseller

Du möchtest es eher pragmatisch und platzsparend? Dann greif doch zu einem Küchenhocker. Denn diese Sitzmöbel können auch für deine Küche der neue lehnlose Chic werden. Wir schauen uns einige Modelle jetzt mal genauer an:

Unsere 5 Empfehlungen für Küchenhocker

Platz 1: IKEA Hocker „Oddvar“

Bild von IKEA ODDVAR Holz Hocker stapelbar
IKEA ODDVAR Holz Hocker stapelbar
Bewertungen bei Amazon (0 Kundenbewertungen)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
IKEA ODDVAR Holz Hocker stapelbar bei Amazon.de kaufen

Wir testen präsentieren die einfachste Variante von Küchenhockern aus dem bekannten schwedischen Möbelhaus IKEA. Sie bestechen mit IKEA-typischer Einfachheit, aber auch günstigen Preisen. Ob darunter die Qualität und Verarbeitung leidet, das klären die folgenden Absätze. Der Küchenhocker “Oddvar” ist schnörkellos und auf das wesentlichste beschränkt: das Sitzen.

Montage

Die Montage ist nun wirklich nicht der Rede wert. Schrauben und die typische IKEA-Anleitung lagen bei und ließen den Aufbau ein Leichtes werden. Die einzelnen Teile passen gut ineinander. Von typischen IKEA Phänomenen wie nicht vorgebohrten Löchern oder fehlenden Schrauben blieben wir zum Glück verschont. IKEA empfiehlt die Schrauben noch ein paar Monaten noch einmal fest zu ziehen – aus unserer Erfahrung haben wir das bestätigen können.

Qualität
Der Hocker “Oddvar” besteht aus unbearbeiteten und unlackiertem Holz. Dieser Küchenstuhl bringt also eine rustikale und natürliche Komponente in dein Ambiente. Einmal zusammengebaut ist er sehr solide und standhaft – er wackelt und kippelt nicht. In unserem Check ließen sich eventuelle Schmutzrückstände oder typische Küchen-Flecken mit einem feuchten Tuch und etwas Fit sehr leicht abwischen.
Sitzkomfort
Mit seiner 45 cm Sitzhöhe gehört dieser Küchenstuhl natürlich nicht unbedingt zu den größten seiner Art. Dafür passt er praktisch unter jeden Tisch oder in jede Ecke – ist jedoch nicht stapelbar. Gerade mit dickeren Sitzkissen lässt sich eine angenehme Sitzhöhe erreichen. Und ja: Sitzkissen empfehlen wir dringend für längere Abende auf diesen Hockern.
Fazit
Die Küchenhocker Oddvar sind das was sie sind. Praktische kleine Küchenstühle – gut zu verstauen. Nicht mehr und nicht weniger. Die Verarbeitung ist solide und mit Sitzkissen lässt sich sowohl farblich Akzente zu den unlackierten Holz setzen als auch der Sitzkomfort erhöhen.

 

Platz 2: IKEA Hocker „Frosta“ Birke

Bild von Ikea FROSTA Stapelhocker Holz-Hocker aus massivem Birkensperrholz-Sitzdurchmesser 35 cm-Sitzhöhe 45 cm-bis 100kg, Brown, 45 x 46 x 4 cm
Ikea FROSTA Stapelhocker Holz-Hocker aus massivem Birkensperrholz-Sitzdurchmesser 35 cm-Sitzhöhe 45 cm-bis 100kg, Brown, 45 x 46 x 4 cm
Bewertungen bei Amazon (0 Kundenbewertungen)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Ikea FROSTA Stapelhocker Holz-Hocker aus massivem Birkensperrholz-Sitzdurchmesser 35 cm-Sitzhöhe 45 cm-bis 100kg, Brown, 45 x 46 x 4 cm bei Amazon.de kaufen

Mit den IKEA Küchenhockern “Frosta” kommen wieder ein paar einfachere Modelle in unseren Ratgeber. Preisgünstig, platzsparend und einfach. Dennoch sind diese Küchenstühle die Klassiker bei dem schwedischen Möbelhaus und beispielsweise sehr beliebt in WG’s und kleinen Küchen. Ein Grund mehr, uns das Modell einmal genauer anzuschauen und dir vorzustellen.

Montage

Die kleinen Küchenstühle sind dank genauer Bohrungen und soliden Einzelteilen schnell montiert.

Qualität

Die unbehandelten Holzhocker sind gut verarbeitet. Mit einem trockenen oder feuchtem Tuch lassen sie sich auch schnell reinigen. Die Bohrungen sind solide und leiern mit der Zeit nicht aus – etwas Festziehen der Schrauben hilft hin und wieder mal.

Sitzkomfort

Die Sitzqualität auf der Fläche von 35cm Durchmesser ist wie zu erwarten solide. Die Hocker kippeln nicht – weder be- noch unbesetzt. Wie bei ähnlichen schlichten Hockern ist es natürlich ratsam mit Sitzkissen etwas nachzupolstern.

Fazit
Solide und schlicht, So kommen sie daher und tun was sie sollen. Der Preis ist IKEA-typisch unschlagbar. Zum gelegentlichen Sitzen reichen sie als Küchenstühle völlig zu.

Platz 3: Klapphocker

Bild von 2er - Set (DOPPELPACK) Klapphocker. Hocker blau Metallgestell mit Polsterhocker ca. 45 cm hoch
2er - Set (DOPPELPACK) Klapphocker. Hocker blau Metallgestell mit Polsterhocker ca. 45 cm hoch
Bewertungen bei Amazon (7 Kundenbewertungen)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
2er - Set (DOPPELPACK) Klapphocker. Hocker blau Metallgestell mit Polsterhocker ca. 45 cm hoch bei Amazon.de kaufen

Unser platzsparendste Kandidat ist ein praktischer Klapphocker. Bei Nichtgebrauch klappst du diese Küchenstuhl einfach zusammen und verstaust ihn in der Ecke. Das ist besonders nützlich in kleinen Räumen oder wenn häufig Besuch vorbei kommt. Zudem ist der Preis auch sehr erschwinglich. Wir schauen uns genau an, ob er nicht nur praktisch ist, sondern auch in Sachen Verarbeitung, Qualität und Komfort überzeugen kann.

Montage

Die Klapphocker erreichten uns im 2-er Set schon vollständig zusammengebaut. Außer Aufklappen war also keine Montage weiter nötig. Super!

Qualität

Die Qualität der Küchenstühle ist zufriedenstellend. Bei einem Exemplar war der Stoff nicht ganz sauber beschnitten. Da mussten wir noch einmal mit der Nagelschere ran. Ansonsten geht die Verarbeitung für die Preisklasse in Ordnung. Das Metallgestell lässt sich einfach auf- und zuklappen und trägt in unserem Test auch schwerere Personen mühelos. Positiv zu erwähnen ist auch der Einrast-Mechanismus: Durch einen Metallstift wird ein ungewolltes Zusammenklappen des Küchenhockers verhindert.

Sitzkomfort

Mit seinem 45 cm hat der Klapphocker die typische Sitzhöhe. Hier musst du selbst entscheiden, ob es dir genügt. Vorteil ist auf jeden Fall, dass er dadurch sehr kompakt und platzsparend ist. Die 30 cm Sitzfläche sind auf jeden Fall ausreichend – ebenso die Polsterung der Küchenstühle.

Fazit
Der Küchenhocker bietet soliden Sitzkomfort für den kleinen Geldbeutel. Ein kleinen Abstrich gibt es bei der Verarbeitung – was bei der Preisklasse jedoch noch im vertretbaren Rahmen ist.

Platz 4: Design Küchenhocker „Charles Ghost“

Bild von Kartell 4897 / B4 Charles Ghost Hocker, Höhe 46 cm, Kristall, 1 Stück
Kartell 4897 / B4 Charles Ghost Hocker, Höhe 46 cm, Kristall, 1 Stück
Bewertungen bei Amazon (0 Kundenbewertungen)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Kartell 4897 / B4 Charles Ghost Hocker, Höhe 46 cm, Kristall, 1 Stück bei Amazon.de kaufen

Gerade frisch bei uns im Check eingetroffen: die edlen Küchenhocker-Serie “Charles Ghost”. Es kribbelt in den Fingern: Wir packen sie jetzt direkt aus und schauen sie uns genau an.
Von der Design Küchenhocker-Serie gibt es drei verschiedene Modelle: einen kleinen Hocker (46cm) einen großen Hocker (65cm) sowie einen besonders extravaganten Kristallhocker. Hier von Küchenstühlen zu sprechen ist fast schon Understatement.

Montage

Im Folgenden mal alle Modelle als Abbildung:

Charles Ghost ist in verschiedenen Transparenttönen (kristall, rauch, grün, gelb, orange, rosa und hellbau) und in drei blickdichten Farben (rot, schwarz und weiß) erhältlich. Montage ist bei den Hockern nicht nötig. Sie kommen komplett am Stück.

Qualität
Die Charles Ghost Küchenhocker greifen mit ihrem Produktdesign bewusst die alte Formsprache des 19. Jahrhunderts auf: Mit ihren typischen Krümmungen und Rundungen verbreiten sie eine sehr ästhetische Wirkung. Zwar sind die Küchenstühle aus Polycarbonat, wirken jedoch keinesfalls wie billige Plastik – eher wie Glas oder Kristall. Das liegt vor allem an der interessanten Oberflächen-Haptik und an der Tatsache, dass sie hochwertig aus einem Stück gefertigt sind. Das gibt ihnen auch die nötige Stabilität und “Schwere”. Hier kippelt und wackelt nichts – was zum Teil auch auf die clever angebrachten Gummifüßen zurückzuführen ist.
Laut Hersteller sind die Charles Ghost Küchenstühle allesamt auch für den Aussenbereich einsetzbar. Wir sagen: ja, allerdings wäre es uns persönlich bei dem Preis zu schade.
Sitzkomfort
In dem Preissegment erwarten wir natürlich auch etwas mehr in Sachen Sitzqualität von den Küchenstühlen. Und tatsächlich: der Komfort ist sehr angenehm. Wobei einige Käufer lieber doch zu Sitzkissen tendieren um mit eventuell spitzen Gegenständen an der Hose wie scharfkantige Knöpfe, am Hosenbund hängendes Schlüsselbund etc. die Küchenhocker nicht zu zerkratzen. Das können wir uns zwar anhand des Materials nicht vorstellen, aber bei teureren Stücken ist Übervorsichtlichkeit bekanntermaßen sowieso nicht falsch.
Fazit
Ja, sie sind durch die Bank weg überdurchschnittlich teuer, die Charles Ghost Küchenhocker. Aber der Preis zahlt sich hier aus. Mit einem etwas tieferen Griff ins Portemonnaie erhälst du super Qualität und Sitzkomfort und – vor allem im Falle des Kristallhockers – ein paar echt ausgefallene Eyecatcher für deine Küche.

Weitere empfehlenswerte Küchenhocker

IKEA ODDVAR Holz Hocker stapelbarIKEA ODDVAR Holz Hocker stapelbar
17,90 € auf Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am: 19.07.2019 um 23:51 Uhr.

Unsere Tipps für Küchenhocker

Küchenhocker – die platzsparenden Küchenstühle

Küchenhocker gibt es in verschiedenen Größen. Ihnen ist gemeinsam, dass sie keine Lehne haben. Diese Sitzmöbel eignen sich prima als Küchenstühle für enge Räume.

Küchenhocker gibt es in verschiedenen Größen. Ihnen ist gemeinsam, dass sie keine Lehne haben. Diese Sitzmöbel eignen sich prima als Küchenstühle für enge Räume.

Ein Küchenhocker ist sozusagen als kleineres Modell des allseits bekannten Barhockers konzipiert. Sprich: der kleine Bruder für dein Zuhause. Noch vor ein paar Jahren war er dort undenkbar. Küchenhocker – oder besser auch Barhocker – waren da eher den Kneipen oder der Bar an der Ecke vorbehalten. Nun, da die heimische Küche mehr und mehr vom Ort der bloßen Essenzubereitung zu einem Ort gewandelt hat, an dem man sich trifft und miteinander plauscht, sind diese Sitzmöbel richtig trendig und gefragt. Ein Küchenhocker zählt zu den lehnlosen Küchenstühlen.

Vor- und Nachteile von einem Küchenhocker

Einige Küchenhocker lassen sich stapeln oder zusammenklappen. Minimaler Platzbedarf bei Nichtgebrauch.

Einige Küchenhocker lassen sich stapeln oder zusammenklappen. Minimaler Platzbedarf bei Nichtgebrauch.

  •  Platzsparende Bauweise: Hocker sind aufgrund ihrer eher schlanken und vertikalen Form die Platzsparer unter den Küchenstühlen. Besonders wenn du diese einfach unter dem Esstisch oder Tresen schieben kannst. Super für kleine Küchen, WG’s oder wenn mal Besuch kommt.
  • Zeitloses Design: Küchenhocker passen sehr gut zu einer modern eingerichteten Küche oder Esslounge und versprühen einen einzigartigen Flair. Vorbei die Zeiten, als diese Küchenstühle noch als arme Leute Möbel gebrandmarkt wurden.
  • Perfekt für Sitzkissen: Sitzhocker sind perfekt für Sitzkissen jeglicher Art, Farbe und Form. So hast du wiederum Spielraum für Gestaltung. Ein Sitzkissen empfehlen wir dir in jedem Fall, denn du wirst bestimmt länger auf deinen neuen Küchenstühlen sitzen. Längst nicht nur um zu essen, sondern auch um Zettelkram zu erledigen, Speisen zuzubereiten, einfach nur für den Smalltalk mit der Familie oder für das abendliche Gläschen Rotwein am hippen Tresen. Eine entsprechende vielfältige Sitzkissen-Auswahl gibt es bei jedem Möbelhändler.

Wissenswertes über Küchenhocker

  • Küchenhocker haben stets eines gemeinsam: einen eleganten und überaus modernen Chic. Dabei gibt es die kleinen Küchenstühle in vielfältigen Materialausführungen: aus Holz, Metall, Kunststoff oder Rattan – bespannt mit Textil oder Leder.
  • Zu rustikal gemütlichen Einrichtungen, passen solide Küchenhocker aus Holz am besten. Für eine schicke 50-er Jahre Lounge darf es auch schon mal ein edler Lederbezug sein. Die Vielfalt ist groß.
  • Für höheren Sitzkomfort kannst du durch Küchenhocker mit passenden Leisten oder Stangen im Fußbereich sorgen, auf denen die Füße abgestellt werden können. Deine Gäste werden es dir Danken, wenn deren Beine bei einem langen gemütlichen Abend nicht in der Luft baumeln.

Wie findest du diesen Artikel?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet. Sei der Erste!
Loading...