Freischwinger Serie VISBY

Freischwinger Serie VISBY

Freischwinger Serie VISBY
8.35

Montage

88/10

    Qualität / Verarbeitung

    83/10

      Sitzkomfort

      77/10

        Preis- / Leistung

        86/10

          Pros

          • Farbvielfalt
          • dünner aber robuste Lackierung

          Cons

          • etwas niedrige Sitzhöhe

          Angenehm hebt sich die Freischwinger Serie Visby von der Konkurrenz ab. Denn sie setzen nicht auf das üblicher Lederimitat sondern auf knallig lackierte Holzflächen. Genau die richtigen “Farbtupfer” für eine interessante Kücheneinrichtung. Schauen wir sie uns mal genauer an.

             

          Die gleichnamige Firma Visby vertreibt die Freischwinger sowohl einzeln, als auch im praktischen 4-er und 6-er Set. Erhältlich sind die Freischwinger Visby in grau, blau, weiß, lila, braun, orange, gelb, rot, brombeer, grün und buche. Farblich dürften hier wohl keine Wünsche offen bleiben. Besonders gut hat uns gefallen: die 4-er und 6-er Sets können farblich frei gemixt werden. So lässt sich besipeislweise eine schöne gelb/orange Kombination für eine sonnige Küche realisieren.

          Montage

          Die Montage nach Anleitung ist denkbar einfach und hat uns im Test keine Probleme bereitet.

          Qualität

          Die Freischwinger Visby sind durch solides verchromtes Stahlrohr gehalten. Die Sitzfläche besteht aus Buchenschichtholz – ein besonders hartes und widerstandsfähiges Holz. Insgesamt ist die Qualität gut. Im Test ist uns jedoch die dünne Lackschicht aufgefallen. Nicht falsch verstehen: die Farben sind allesamt deckend und sehr knallig – unsaubere oder ungleichmäßige Lackierung sind uns im Test nicht aufgefallen. Zwar konnten wir mit ein paar alltagsähnlichen Belastungstests keinerlei Kratzer am Lack oder Holz machen, jedoch hätten wir uns hier eine dickere Schicht gewünscht. Vorbildlich von Visby: Dank praktischer Gumminoppen hinterlassen die Freischwinger keinerlei Spuren auf Parket oder Laminat.

          Sitzkomfort

          Die Sitzhöhe befindet sich mit rund 43cm recht weit unten. Ein Sitzen ist für normal gebaute Menschen dennoch bequem möglich. Der Federeffekt fällt bei den Freischwingern Visby dafür angenehm stark aus. Beim darauf setzen senkt er sich um ca. 3-4 Zentimeter ab. Die ausladenden Füße in Zusammenhang mit dem soliden Stahlgestell geben hier einen guten Halt.

          Fazit:

          Insgesamt haben uns die Freischwinger Visby überzeugt. Ja, die Sitzhöhe hätten 1-2 cm mehr nicht schlecht getan und die Lackierung scheint auf den ersten Blick etwas dünn aufgetragen. Jedoch bieten die Freischwinger ein gutes Preis-Leistungsverhältniss und mit ihren sehr knalligen Farben einen echten Hingucker für jede Küche.

           

          Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für Freischwinger Serie VISBY:

          Deine Bewertung für: Freischwinger Serie VISBY


          Begriffe nach denen auch gesucht wurde:
          • visby freischwinger
          • visby stuhl
          • stuhl visby test